Email automatisch generieren und versenden
Generieren und senden Sie E-Mails, einschließlich Zusammenfassungen, Verträgen oder Einladungen zu Besprechungen.

Im Node EMail automatisch generieren und versenden können Sie E-Mails an Ihren Teilnehmer senden. Während der Online-Konversation von Idiligo wird eine E-Mail-Schaltfläche angezeigt. Der Gastgeber der Online-Konversation erhält eine Kopie dieser E-Mail.


Schauen wir uns die technische Umsetzung in Idiligo an.

In der Sektion Phase 2: Implementierung (in Idiligo) haben Sie den Code mit den drei Punkten (...) in Ihr Skript kopiert:
Ersetzen Sie nun die drei Punkte (...) durch folgenden Code:

<node id="Email_automatisch_generieren_und_versenden" type="Email">
<name>Email automatisch generieren und versenden</name>

<templateCode>email01</templateCode>
<attachments>
    
<attachment fileCode="pres01" attach="true" />
    <attachment templateCode="att01" attach="true" />
</attachments>

</node>

So sieht es in Idiligo aus.

Code
1234

Beschreibung
Mein erstes Skript
Flow XML
<flow>
<nodes>
<node id="Email_automatisch_generieren_und_versenden" type="Email">
<name>Email automatisch generieren und versenden</name>

<templateCode>email01</templateCode>
<attachments>
    
<attachment fileCode="pres01" attach="true" />
    <attachment templateCode="att01" attach="true" />
</attachments>

</node>

</nodes>
</flow>

Führen Sie nach dem Kopieren folgende Schritte aus:

1. Stellen Sie sicher, dass die Knoten-ID eindeutig ist. Vergeben Sie einen Namen / eine Nummer oder eine Kombination aus beiden (hier: Email_automatisch_generieren_und_versenden).

2. Sie können dem Knoten einen beschreibenden Namen geben (hier: Email automatisch generieren und versenden). Dieser Name ist auch der Betreff der E-Mail.

3. Stellen Sie sicher, dass der templateCode auf den Code in der 'Templateverwaltung' (hier: email01) verweist. Ein Anhang kann eine Datei aus der 'Dokumenverwaltung' (hier: pres01), eine Vorlage aus der 'Templateverwaltung(hier: att01) oder ein hochgeladenes Dokument (z. B. uploadId = "doc01") während der Online-Konversation sein.

Überprüfen Sie nun das Skript, indem Sie es ausführen. Klicken Sie auf 'Neue Sitzung starten'.